Inbetriebnahme des WSS Projektmanagement-Portals

Beratungs- und Projektmanagementsagenden für WSS und deren Kunden machen eine professionelle Plattform erforderlich
Added by Roman Burian almost 10 years ago

In den letzten Jahren, führte WSS einige Beratungsprojekte für Kunden durch. Insbesondere Projekte zur Einführung von neuen Softwarelösungen sind sehr komplex, da neben Fachwissen vorallem entsprechendes Projektmanagement sehr gefragt ist. Je mehr Projektpartner beteiligt sind, desto aufwendiger ist es, Aufgaben zu dokumentieren, verteilen, aktualisieren und nachzuverfolgen.
  • Zur Pflichtenhefterstellung sind neben Projektleiter aus dem Unternehmen auch Fachkräfte aus den einzelnen Abteilungen des Unternehmens (wie Buchhaltung, Marketing, etc) erforderlich.
  • Anbote, die dem Unternehmen aufgrund des gemeinsam erstellten Anforderungs-Profil von Drittanbieteren vorgelegt werden, müssen mit der Geschäftsleitung abgestimmt werden.
  • Und schließlich erfolgt nach Auftragsvergabe die eingentliche Implementierung der Softwarelösung mit Datenintegration und Feinabstimmungen. Gerade hier müssen Fachabteilungen des Unternehmens und Drittanbieter eng kooperieren, um eine rasche und effiziente Realisierung des Projekts zu gewährleisten.

Diese Anforderungen haben WSS dazu veranlaßt, ein Projektmanagement-Protal ins Leben zur rufen. Die fertige LINUX-Lösung "redmine" wurde von uns adaptiert und an unsere Bedürfnisse angepasst. Als Pilotprojekt fungierte ein laufendes Kundenprojekt zur EDV-Aktualisierung eines Wirtschaftstreuhänders mit 40 Mitarbeitern.

Aufgaben bei Konzeptionierung und Anbot, Bestellabläufe und schließlich Konfiguration der Komponenten in Abstimmung mit Elektriker, Internet-Providern sowie Lieferanten von Branchensoftware wurden über das WSS-Projektmanagement-Portal erfasst, verteilt, nachverfolgt und erledigt, sodass WSS dem Kunden einen reibungslosen Projektablauf ermöglichen konnte.


Comments