Die neuen Menüs (Ribbon-Bars) verschwenden Platz

Added by Roman Burian over 9 years ago

In Zeiten der eee-Notebooks und WXGA-Bildschirmen ist der Monitor breit genug, jedoch bekommt man bei manchen Programmen nicht einamal eine A4 Seite auf dem Desktop in einem Stück angezeigt. Dies kann für die Kontrolle von Dokumenten mühsam sein.

Ribbon (normal angezeigt)

Als Abhilfe kann man die Ribbons einziehen. Dazu auf Start-Ribbon klicken und danach einen Doppelklick auf den Schriftzug "Start" des Start-Ribbons machen.
Jetzt sieht der Ribbon so aus:

Ribbon (eingezogen)

Ein einfacher klick klappt den Ribbon aus, ein erneuter Doppelklick stellt den Ribbon permanent wieder her.

Ribbon.png - Ribbon (normal angezeigt) (11.7 kB)

ribbon_hidden.png - Ribbon (eingezogen) (3.5 kB)